Grasberg

Bei einem Spaziergang durch den Ort auf den Spuren der ersten Siedler hören Sie die Geschichte
von der Urbarmachung und Besiedlung des Teufelsmoores.
Jürgen Christian Findorff, der "Vater aller Moorbauern", ließ hier im Moor die erste Kirche bauen.
Noch heute ist sie mit ihrer berühmten Arp-Schnitger-Orgel der Stolz Grasbergs. Weiter geht es
zum Findorff-Hof, Grasbers Schmuckstück.
Auch wenn "Jan Reiners", die liebenswerte Kleinbahn, auf ihrem Weg von Bremen nach Tarmstedt schon lange nicht mehr in Grasberg Halt macht, wollen wir ihrer Geschichte und Bedeutung nachspüren.
Diedrich Speckmann, Georg Droste und Samuel Christian Pape waren Dichter, deren Spuren sich
in Grasberg finden - alle haben einen großen Teil ihres Werkes hier geschrieben. Es gibt sie also tatsächlich, die "berühmten Grasberger".
(1 - 1,5 Std.)