Sittensen

Bei einem Gang durch Sittensen entlang der malerischen Oste besuchen Sie die 400 Jahre alte Wassermühle und das Handwerkermuseum. Dort werden 17 für die Börde Sittensen typische Handwerksberufe vorgestellt. Anfassen und Mitmachen sind hier erlaubt.
Weiter geht es zur Dionysius Kirche, wo Sie von der adeligen Familie Schulte und deren Patronat hören.
Im Heimathaus besteht die Möglichkeit zu einer Kaffeepause auf dem Flett und einer Besichtigung der Museumsräume.
(1,5 Std. zzgl. Kaffeepause)



 

Burgsittensen
Jagdschloss, Mustergut und Sommersitz der Familie Schulte

Die in einem nach englischem Vorbild gestalteten Park gelegene Gutshofanlage mit ihrem Jagdschloss bietet einen Blick in das Leben eines Gutsbetriebes des 19. Jahrhunderts.
Nach Besichtigung des Gutshauses und des Erbbegräbnisses der Familie Schulte besteht die Möglichkeit zu einer Kaffeepause im "Rittersaal" des Gutes.
(1 Std. zzgl. Kaffeepause)