Zeven

In Zeven reden die Steine.
Historische Bauwerke erzählen die Geschichte der Stadt. Hauptpersonen darin sind recht weltliche
und sehr geschäftstüchtige Nonnen, die schwedische Königin Christine und das Mathematikgenie
Carl Friedrich Gauß, der uns von unserem alten 10-DM-Schein angelächelt hat.
Hören Sie bei einem unterhaltsamen Gang durch die Jahrhunderte, warum so bedeutende Persönlichkeiten in die "Waldeinsamkeit von Zeven" gekommen sind.
Stationen sind das Kloster, die St. Viti Kirche, das Christinenhaus und die Alte Posthalterei.
(Dauer 1,5 Std.)

Ergänzungsmöglichkeit: Besuch bei Carl-Friedrich Gauß in der "Alten Posthalterei"
(ca. 30 Min.)